22.09.2021

Demenz-Früherkennung durch KI noch zu wenig bekannt

Die Zahl der Demenzkranken steigt nach einer Studie der WHO weiter an. Derzeit leben weltweit mehr als 55 Millionen Menschen mit Demenz. Jedes Jahr gibt es fast 10 Millionen neue Fälle, davon allein 1,6 Millionen in Deutschland. Demenz ist derzeit die siebthäufigste Todesursache.

Demenz hat weitreichende Auswirkungen – nicht nur auf Erkrankte

Eine Demenz-Erkrankung ist ein schleichender Prozess. Einschränkungen und auffällige Verhaltensweisen werden oft erst im Rückblick als erste Symptome erkannt, warnt auch das Bundesgesundheitsministerium zur Erklärung des Krankheitsbildes.

Eine Früherkennung, die auf messbaren, objektiven Parametern basiert, wird damit umso wichtiger!

Während zu Beginn der Krankheit die Merkfähigkeit des Kurzzeitgedächtnisses gestört ist, verschwinden im weiteren Verlauf auch bereits eingeprägte Inhalte des Langzeitgedächtnisses. Orientierungslosigkeit, Sprachschwierigkeiten bis hin zum Verlust emotionaler Fähigkeiten sind weitere Folgen der Krankheit.

Grundsätzlich gibt es verschiedene Formen von Demenz: Die Alzheimer-Krankheit ist mit 60-70 Prozent aller Fälle die häufigste Erkrankung. Aber auch andere Demenzformen, wie die vaskuläre oder die frontotemporale Demenz gehören dazu. Die jeweils unterschiedlichen Ursachen beschreibt die Deutsche Alzheimer Gesellschaft.

Damit hat Demenz nicht nur physisch, psychisch, sozial und wirtschaftlich dramatische Auswirkungen auf Erkrankte, sondern vor allem auch auf deren Angehörige. Ganz zu schweigen von den einhergehenden finanziellen Belastungen für das Gesundheitswesen insgesamt.

So klagt auch der WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus, es müsse mehr getan werden, damit Betroffene die Unterstützung für ein Leben in Würde erhalten und Betreuerinnen und Betreuer nicht allein gelassen werden, zitiert die Tagesschau.

Die Woche der Demenz wirbt für Unterstützung

Vor diesem Hintergrund richtet eine Initiative der Bundesregierung seit 2015 die Woche der Demenz aus. Ziel ist es, die Gesellschaft auf die Situation der an Demenz erkrankten Personen aufmerksam zu machen und Unterstützung für Betroffene und Angehörige zu fördern.
Die Woche der Demenz ist außerdem Teil der Nationalen Demenzstrategie der Bundesregierung. Angesichts einer alternden Gesellschaft bereitet sich Deutschland hierbei mit 4 definierten Handlungsfeldern zur Umsetzung der Strategie vor.
Ziel eines Handlungsfeldes beschreibt die medizinische und pflegerische Weiterentwicklung durch Forschung zur Versorgung von Menschen mit Demenz.

Forschung als wichtige Säule gegen Demenz

Gerade die Erforschung neuer Medikamente erweist sich als Marathon. In den USA wurde kürzlich nach langen 18 Jahren wieder ein Alzheimer-Medikament zugelassen (Alzheimer ist die häufigste Form von Demenz). Die EMEA prüft derzeit noch die Zulassung für Deutschland.

Im Ergebnis der Studie wurde festgestellt, dass die Wirksamkeit des Medikamentes in der Probanden-Gruppe am höchsten war, die ein noch sehr frühes Stadium des Alzheimers aufwiesen.

 

Früherkennung verbessert Therapiemöglichkeiten

Die Ergebnisse der genannten Studie belegen, dass eine frühe Alzheimer-Diagnose unentbehrlich für eine Behandlung ist. Je früher die Krankheit erkannt wird, desto größer sind die Chancen noch positiv auf den Krankheitsverlauf einwirken zu können.

AIRAmed hat deshalb eine KI-basierte Software entwickelt, die Veränderungen im Gehirn frühzeitig feststellt. Die Software unterstützt die gängige Sichtbefundung des Radiologen und zeigt auch bereits sehr kleine Veränderungen des Hirnvolumens an, die zu einem frühen Zeitpunkt mit dem bloßen Auge oft kaum oder noch nicht sichtbar sind.

„Wir möchten die Ergebnisse der Spitzenforschung zeitnah zu unseren Patienten bringen – für frühzeitige Therapien, die Betroffenen so lange wie möglich ein aktives Leben erlauben“, sagt Dr. Tobias Lindig.

Neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer von AIRAmed ist Dr. Lindig leidenschaftlicher Alzheimer-Forscher. Ein aktuelles Forschungsprojekt besteht beispielsweise in der Verbesserung der Früherkennung von Proteinablagerungen im Gehirn, die für die Entwicklung der Alzheimer-Krankheit verantwortlich sind. Träger des Forschungsprojektes ist die Alzheimer Forschung Initiative e.V..

Die aktuell internationalen Forschungstätigkeiten lassen hoffen, dass es nicht mehr lange dauern wird bis auch für den Bereich der Demenzen, ähnlich wie aktuell bereits für Parkinson und Multiple Sklerose, eine Auswahl effektiver Medikamente zur Behandlung zur Verfügung stehen werden.

 

KI-basierte Früherkennung noch zu wenig bekannt

Mit der „Woche der Demenz“ und auch der „Nationalen Demenzstrategie“ ist Deutschland auf einem guten Weg, sich auf eine alternde Gesellschaft vorzubereiten.

Leider sind die neuen Verfahren zur Vermessung radiologischer MRT-Bilddaten bei Ärzten und in der Bevölkerung noch sehr wenig bekannt.

Die KI-basierte Früherkennung muss zur Standard-Untersuchung werden, um frühzeitig noch positiv auf den Krankheitsverlauf einwirken zu können.

Bevor's losgeht:

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Für Ihre optimale Online-Erfahrung verwenden wir Cookies auf unserer Website. Bitte teilen Sie uns daher mit, welche Ihrer persönlichen Daten wir erfassen und verwenden dürfen.

Erfahren Sie hier mehr.

Individuelle Einstellungen

Die folgenden Kategorien beschreiben die Art von Daten, die wir bei Ihrer Nutzung dieser Webseite erfassen. Durch die Auswahl der jeweiligen Einstellungen helfen Sie uns dabei, Ihnen eine individuell angepasste Online-Erfahrung zu bieten. Weitere Informationen rund um die Nutzung Ihrer persönlichen Daten und die von uns genutzten Services finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mit dem Besuch dieser Webseite bestätigen Sie das Mindestalter von 13 Jahren. Ihre Privatsphäre-Einstellungen können Sie jederzeit über den Link „Datenschutzerklärung” im Footer aufrufen und ändern.

Notwendige Cookies

Diese Webseite verwendet sogenannte notwendige Cookies um Einstellungen (z.B. das Akzeptieren dieses Hinweises) auf Ihrem Computer lokal zwischen zu speichern. Diese helfen dabei, die Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Die Speicherdauer dieser Cookies beträgt 30 Tage.

Auch wenn Sie die "Notwendigen Cookies" deaktivieren, bedeutet dies, dass trotzdem temporäre Cookies während Ihrer Sitzung gespeichert werden, welche jedoch automatisch beim Schließen des Browsers gelöscht werden.

Unbedingt erforderliche Cookies

Namen der Cookies accept_cookies

Anbieter der Cookies AIRAmed GmbH

Zweck der Cookies Ermöglicht es uns Ihre vorherigen Cookie-Einwilligung zu prüfen.

Ablaufdatum der Cookies Nach Schließen der Session bzw. 30 Tagen.

Typ der Cookies HTTPS

Namen der Cookies connection_google_analytics, connection_youtube, connection_google_maps, connection_adobe_typekit

Anbieter der Cookies AIRAmed GmbH

Zweck der Cookies Unsere Website kann auch Inhalte von anderen Anbietern enthalten, die möglicherweise eigene Cookies nutzen. Anhand der aufgelisteten Cookies ist es uns möglich Ihre Zustimmung zu zustimmungspflichtigen Cookies einzelnen Drittanbietern zwischenzuspeichern.

Ablaufdatum der Cookies Nach Schließen der Session bzw. 30 Tagen.

Typ der Cookies HTTPS

Namen der Cookies PHPSESSID

Anbieter der Cookies AIRAmed GmbH

Zweck der Cookies Die sogenannte Session ID. ist ein zufällig ausgewählter Schlüssel des CMS Systems, der die Sessiondaten auf dem Server eindeutig identifiziert. Dieser Schlüssel kann z.B. über Cookies oder als Bestandteil der URL an ein Folgescript übergeben werden, damit dieses die Sessiondaten auf dem Server wiederfinden kann.

Ablaufdatum der Cookies Nach Schließen der Session.

Typ der Cookies HTTPS

Namen der Cookies oc_sessionPassphrase

Anbieter der Cookies AIRAmed GmbH

Zweck der Cookies Speichert die Session wenn sich ein User im Backend / CMS anmeldet.

Ablaufdatum der Cookies Nach Ablauf der Session wird dieses gelöscht.

Typ der Cookies HTTPS

Namen der Cookies be_user_auth

Anbieter der Cookies AIRAmed GmbH

Zweck der Cookies Backend User Identifizierung des CMS Systems

Ablaufdatum der Cookies Nach Ablauf der Session wird dieses gelöscht.

Typ der Cookies HTTPS

DSGVO Hinweise

Namen der Cookies dsgvo_hidden

Anbieter der Cookies AIRAmed GmbH

Zweck der Cookies Diese Webseite ist nach der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) konzipiert. Während des Besuches unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, die Hinweise zur Datenverarbeitung laut Artikel 6 Abs. 1f) vorübergehend auszublenden.

Ablaufdatum der Cookies Nach Schließen der Session bzw. 30 Tagen.

Typ der Cookies HTTPS

Online Dienste

Diese Webseite nutzt Online-Dienste von verschiedenen Anbietern um zusätzliche Funktionlitäten (z.B. die Nutzung eines Routenplaners) zur Verfügung zu stellen.

Wenn Sie die Dienste der Kategorie "Online Dienste" deaktivieren, bedeutet dies, dass ein Teil der Inhalte dieser Webseite für Sie nicht zur Verfügung steht.

Adobe Typekit Fonts

Namen der Dienste Adobe Typekit

Anbieter der Dienste Adobe Systems Incorporated, 345 Park Avenue, San Jose, CA 95110-2704, USA

Zweck der Dienste Diese Website nutzt zur einheitlichen Darstellung bestimmter Schriftarten Web Fonts von Adobe. Die Nutzung von Adobe Fonts ist erforderlich, um ein einheitliches Schriftbild auf dieser Website zu gewährleisten.

Art der Dienste Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Dabei stellt Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern von Adobe in den USA her. Hierdurch erlangt Adobe Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse diese Website aufgerufen wurde. Bei der Bereitstellung der Schriftarten werden nach Aussage von Adobe keine Cookies gespeichert. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Adobe können Sie den Datenschutzhinweisen bzw. den Allgemeinen Datenschutzbestimmungen von Adobe entnehmen.

Youtube.com

Namen der Dienste Youtube.com

Anbieter der Dienste Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

Zweck der Dienste Bei YouTube handelt es sich um ein Online-Video-Portal. Nutzer der Webseite haben die Möglichkeit, Videos anzuschauen oder hochzuladen. Darüber hinaus gibt es eine große Auswahl an Musik-Videos sowie Comedy-Shows. Viele Videos dienen aber auch einfach der Unterhaltung oder für Selbstportraits.

Art der Dienste Beim Besuch der Internetseite von Youtube werden Daten erhoben. Alle Daten, die bei der Nutzung von YouTube gespeichert werden, laufen im Google-Konto zusammen. Zu den erhobenen Dazu gehören: Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum. Im speziellen Fall von YouTube wird aufgezeichnet, wonach Sie suchen und welche Videos Sie sich anschauen. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung von Youtube können Sie den Datenschutzhinweisen bzw. den Allgemeinen Datenschutzbestimmungen von Google entnehmen.

Google Maps

Namen der Dienste maps.Google.com

Anbieter der Dienste Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Zweck der Dienste Google Maps ist ein Online-Kartendienst der Firma Google. Wir nehmen die Dienste von Google Maps in Anspruch um die Standorte unserer Fachhändler innerhalb der Händlersuche auf einer Karte darstellen zu können und Ihnen den Routenplaner zur Verfügung zu stellen.

Art der Dienste Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server der Google LLC in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google LLC können Sie den Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google LLC entnehmen.

Namen der Cookies APISID, SAPISID, HSID, SID, SSID

Anbieter der Cookies Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Zweck der Cookies Dieser Cookie wird von Google Maps genutzt, um Usereinstellungen und -informationen zu speichern

Ablaufdatum der Cookies Nach 3 Jahren.

Typ der Cookies HTTP / HTTPS

Namen der Cookies SIDCC

Anbieter der Cookies Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Zweck der Cookies Dieser Cookie ist ein Security Cookie, der Nutzerdaten vor unautorisiertem Zugriff schützt.

Ablaufdatum der Cookies Nach 3 Monaten.

Typ der Cookies HTTP

Namen der Cookies NID

Anbieter der Cookies Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Zweck der Cookies Das NID-Cookie enthält eine eindeutige ID, über die Google Ihre bevorzugten Einstellungen und andere Informationen speichert, insbesondere Ihre bevorzugte Sprache (z. B. Deutsch), wie viele Suchergebnisse pro Seite angezeigt werden sollen (z. B. 10 oder 20) und ob der Google SafeSearch-Filter aktiviert sein soll.

Ablaufdatum der Cookies Nach 6 Monaten.

Typ der Cookies HTTPS

Namen der Cookies CONSENT

Anbieter der Cookies Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Zweck der Cookies Dieser Cookie speichert, ob Cookies von Google erlaubt werden.

Ablaufdatum der Cookies Nach 20 Jahren.

Typ der Cookies HTTP

Online Erfahrung

Wir möchten Ihnen die Erfahrung mit uns so angenehm wie möglich gestalten. Aus diesem Grund erfassen wir Daten über Ihr Online-Verhalten oder Ihre Online-Attribute und setzen erweiterte Datenanalysen ein, um neue Versionen unserer Webseite mit individuell angepassten Inhalten anzubieten.

Wenn Sie die Dienste der Kategorie "Online Erfahrung" deaktivieren, bedeutet dies, dass Sie möglicherweise nicht in den Genuss der bestmöglichen Inhalte kommen.

Google Analytics

Namen der Dienste Google Analytics

Anbieter der Dienste Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Zweck der Dienste Wir nehmen die Dienste von Google Analytics in Anspruch, um Daten über Ihr Verhalten auf unserer Webseite zu erfassen. Wir analysieren z. B., welche Inhalte beliebt sind und folgern daraus, welche weiteren Themen noch relevant für unsere Besucher sein könnten.

Art der Dienste Zu den erfassten Daten können aufgerufene Seiten, wahrgenommene Testversionen, wiedergegebene Videos, getätigte Einkäufe sowie Ihre IP-Adresse oder Geräte-ID gehören. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google LLC können Sie den Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google LLC entnehmen.

Namen der Cookies _ga

Anbieter der Cookies Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Zweck der Cookies Dieser Cookie sammelt Daten für den Analytics Report der Seite und generiert eine Nummer für jeden einzigartigen User als Client Identifier. Des Weiteren sammelt dieser Cookie Daten, um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen.

Ablaufdatum der Cookies Nach 2 Jahren.

Typ der Cookies HTTP

Namen der Cookies _gat

Anbieter der Cookies Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Zweck der Cookies Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken

Ablaufdatum der Cookies Nach 2 Tagen.

Typ der Cookies HTTP

Namen der Cookies _gid

Anbieter der Cookies Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Zweck der Cookies Dieser Cookie sammelt Daten für den Analytics Report der Seite. Er ist sessionabhängig und sammelt Daten über die Reise des Users über die Webseite in jeder Session. Wenn sich die Session ändert, ändert sich auch der Wert des Cookies.

Ablaufdatum der Cookies Nach 1 Tag.

Typ der Cookies HTTP